Umgebung


Simonneau liegt im südlichsten Zipfel der Charente-Maritime. Die nächst größeren Städte sind Bordeaux, Libourne und St. Emilion.

Die Landschaft ist hügelig, von Kiefernwäldern, Weinbau und Sonnenblumenfeldern wie den naturbelassenen Flüssen wie der Lary und der Dronne geprägt.

Es gibt eine dichte Anzahl von Schlössern, romanischen Kirchen und reizvollen Flüssen, sowie hübsche Städtchen wie Montguyon, Coutras und Guîtres mit landestypischen Wochenmärkten. Römische Relikte wie Amphitheater zeugen von der römischen Vergangenheit dieser Region.