Kulinarisches


Tour de Gourmet

Gerade hier im Hinterland der Poitou-Charentes stehen die Chancen für unverfälschte Küche jenseits von Touristennepp sehr gut. Die Gegend um Simonneau bietet Restaurants mit regionaler Küche. Einfach, ehrlich, frisch - das ist Charente-Poitou kulinarisch gesehen. Geradezu berühmt sind Butter und Rindfleisch, aber auch die verschiedenen Käsesorten.

Wer Küchen-Sterne funkeln sehen will, muss sich ins Auto setzen und nach Bordeaux fahren: Die Hafenstadt ist eine der gastronomischen Hochburgen Frankreichs. Ein Muss für Feinschmecker: Marennes-Oléron-Austern aus Frankreichs größter und berühmtester Austernzucht. Bon appetit!



In der näheren Umgebung von Simonneau befinden sich empfehlenswerte Restaurants

 

Restaurant LA LAITERIE

Marie-Françoise & Philippe Poulin
Maissant - Le Fouilloux - 17270 MONTGUYON
Tel: +33 (54648) 3592

La Laiterie bietet unter anderem verschiedene mehrgängige Menüs in mittlerer Preislage und hat eine interessante Weinauswahl.

 

Restaurant AUBERGE DES LACS BLEUS

Le Bourg,
17270 CLERAC
Tel: +33 (54670) 4408

Die Auberge bietet anspruchsvollere Menüs, insbesondere interessante Fleisch- und Fischgerichte. Die Preise der Menüs liegen zwischen 16,- € und 34,- € für ein 3 bis 5 gängiges Menü. Das Essen ist äußerst empfehlenswert, die jungen Gastronomiebetreiber sehr bemüht und freundlich. Extrem schmackhaft sind die dargebotenen Käsesorten. Als besonderer Gaumenkitzler ist zum Dessert die warme, mit flüssiger Schokolade gefüllte, Schokoladentorte ratsam, die mit einer Kugel Aprikoseneis und frischem Obst der Saison serviert wird - ein echter Genuss für Fans der süßen Küche! Nicht so gut Punkten kann die Auberge bei der Weinauswahl. Wobei man fairerweise dazu sagen muss, dass wir die Regional- und Tafelweinauswahl noch nicht getestet haben.

 

Geheimtipp: LES ACANTHES

LE BOURG
17210 ORIGNOLLES
Tel: +33 (54604) 4225

Im Restaurant Les Acanthes (Akanthusblatt) in Orignolles (ca. 10 km nordwestlich von Simonneau an der D730) gibt es einen sehr guten und preisgünstigen Mittagstisch. Hier kann man zwischen drei Hauptgerichten wählen. Zu jedem Gericht steht das umfangreiche Salatbuffet zur Verfügung. Außerdem sind je na Gusto roter und weißer Tafelwein und typisch französischer Nachtisch inklusive.


Weine probieren und kaufen

"Weine sind wie eine Frau - unbeständig, zurückhaltend und schwer zufriedenzustellen. Wann immer man sie öffnet, riskiert man enttäuscht zu werden, sind sie aber in Form - und das sind sie bei guter Pflege meistens - welche Wonnen! “

– Baron Philippe de Rothschild-

 

In Guîtres (ca. 15 km Entfernung von Le Figuier) an der D910 gibt es direkt am Fluss Isle gelegen einen guten Weinkeller Les Caves de l`Abbaye, 1, quai de l`Isle, 33230 Guîtres. Hier kann man jeden Wein verkosten und findet eine gute Auswahl an erschwinglichen Weinen der Umgebung.

Einen Ausflug der besonderen Art bietet das Château Branda nordöstlich von Bordeaux (ca. 34 km Entfernung von Le Figuier). Bei dem Chateau handelt es sich um eine mittelalterliche Festungsanlage, die unter anderem mit einem Garten der Sinne, einer Erlebnis-Ausstellung sowie Kunstwerken zum Thema Wein aufwartet. In der hauseigenen Boutique können die hauseigenen Weine verkostet werden. So gibt es auf dem Château u.a. einen guten Bordeaux Superieur Blanc Sec und mit dem Blason de Branda einen roten Bordeaux Superieur aus dem Weinanbaugebiet Cadillac zu kaufen.

Alle Weine sind mit dem AOC-Siegel (Appelation d`Origine Controlee) ausgestattet, mit dem nur solche Weine versehen werden dürfen, die durchgängig traditionell hergestellt werden, die eine klare abgrenzbare, auf ihrer Herkunft beruhenden Identität besitzen (terroir-Gedanke) und bestimmten, durch eine Qualitätskommission streng überwachten klar definierten  Qualitätsstandards entsprechen.

Das Château Branda ist Teil einer übergreifenden Besichtigungs- und Verkostungstour (Itineraire d`un Amateur en Medoc). Zu besichtigen sind hier das Château d`Arsac (ca. 80 km Entfernung von Le Figuier) das Château Pichon-Longueville-Comtesse-de Lalande (ca. 77 km km Entfernung von Le Figuier).

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang auch das Privatmuseum im Château Mouton-Rothschild, nahe Pauillac (ca. 77 km Entfernung von Le Figuier), das neben anderen Kostbarkeiten aus der Geschichte des Weins die wohl berühmteste Sammlung von Weinetiketten seit 1945 beinhaltet, mit deren Design unter anderem bekannte Künstler wie Andy Warhol, Pablo Picasso und Jean Cocteau, Niki des Saint-Phalle aber auch Persönlichkeiten wie Prince Charles beauftragt wurden, den Besucher staunen lässt.

Bekannteste Weine vom Erzeuger Baron Philippe de Rothschild sind der Mouton-Rothschild, der Château Lafite-Rothschild und der Mouton Cadet Rouge, Blanc oder Rose...