Grundstück


Ihr wollt wissen, warum unser Haus "Le Figuier" heißt? "Le Figuier" heißt "Der Feigenbaum". Und weil vor unserem Haus, direkt neben dem kleinen Brunnen, ein Feigenbaum aufragt und die Silhouette prägt, entschlossen wir uns spontan zur Taufe. Vom Feigenbaum aus blickst Du über 2,2 ha Naturwiese, ehemaliges Weideland für Pferde.

Das Anwesen besteht aus zwei Gebäuden, Haupthaus und einem ehemaligen Pferdestall. Hinter dem Stall liegt ein kleiner Gemüsegarten, der allerdings nicht mehr bewirtschaftet wird. Rote gebrannte Römerziegel, der Naturstein der Mauern und Lorbeerhecken prägen das Gesamtbild. Vor dem Haus befindet sich ein Stellplatz für Euer Auto.

>> weiter